Beim „Double-Opt-In“ Verfahren trägt sich der Empfänger, wie bei „Single-Opt-In“ Verfahren ein, erhält daraufhin eine Verifizierungs-E-Mail mit der Bitte, den Empfang der E-Mails per Klick auf einen Link nochmals zu bestätigen. Das „Double-Opt-In“ Verfahren hat sich in der E-Mail Marketing Branche als Standard durchgesetzt und gilt als relativ rechtssicher.